Einbruchschutz durch abschließbare Fenstergriffe mit Alarm

Die Einbruchszahlen steigen in Deutschland von Jahr zu Jahr und somit sind immer mehr Bürger von den Folgen betroffen. Der größte Verlust bei einem Einbruch sind für viele aber nicht unbedingt die Wertgegenstände, sondern vielmehr ein Stück weniger Sicherheit und oft auf psychische Probleme. Immerhin war jemand Fremdes in der Wohnung und hat sie auf den Kopf gestellt. Da ich mich in letzter Zeit mit dem Thema Einbruchschutz beschäftigt habe, möchte ich euch heute davon berichten. Daher gibt es heute kein klassisches China Gadget.

Schwachstellen am Haus

Zunächst muss man sagen, dass nach wie vor die meisten Einbrüche in der Dämmerung / Dunkelheit geschehen und somit fängt nun die Hauptsaison für viele Einbrecher an. Immer mehr von ihnen kommen aus Osteuropa und flüchten nach einigen Einbrüchen auch wieder dorthin und sind somit auch sehr schwer zu fassen. Die Aufklärraten sind dadurch lächerlich gering und somit bleibt das Thema Einbruch für viele immer noch sehr lukreativ.

Als wirklich sehr häufige Einbruchstelle gelten Fenster, welche im Keller oder im Erdgeschoss liegen. Wenn diese nicht speziell gesichert sind, können Einbrecher hier innerhalb kurzer Zeit einsteigen. Aber auch abgelegenere Kellertüren zählen nachwievor zu den Klassikern. Aber nachwievor zeigt sich, dass viele Einbrecher den Weg des geringster Widerstands gehen und sich somit nach Möglichkeit „leichte Beute“ aussuchen. Daher schrecken schon kleinere Maßnahmen viele Einbrecher ab. Somit empfiehlt es sich einen Bewegungsmelder mit Licht rund um das Haus zu installieren.

abschließbare Fenstergriffe als Fenstersicherung

Um Fenster sichern zu können, empfiehlt es sich zum Beispiel abschließbare Fenstergriffe nachzurüsten. Wie der Name bereits sagt, können diese mit einem Schlüssel abgeschlossen werden. Aber nicht alle Modelle auf dem Markt bieten einen guten Einbruchschutz. Hier findet ihr zum Beispiel eine Übersicht: https://fenstergriff-abschliessbar.de/fenstergriff-abschliessbar-test/

Empfehlenswert sind abschließbare Fenstergriffe mit zusätzlichem Schließkasten im Fensterrahmen und mit Alarmfunktion. Somit ist man im Bereich Fenstersicherung schon sehr weit.

Türsicherung mit einem Panzerriegel

Aber auch Türsicherungen sollte man nachrüsten um einen guten Komplettschutz zu genießen. Die hier mit Abstand effektivste Methode ist das Nachrüsten eines sogenannten Panzerriegels. Zugebenermaßen sehen diese nicht schön aus, bieten aber einen sehr hohen Schutz. So ein Panzerriegel lässt sich an fast jeder Tür nachrüsten und bietet einen Querriegel welche die Tür über die volle Breite sicher! Mehr zu dem Thema gibt es hier: https://panzerriegel-querriegelschloss.de/

 

Fazit

Ich hoffe ihr verzeiht mir den Exkurs, aber ich finde das Thema Einbruchschutz durchaus wichtig. Gerne könnt ihr mich auch Eure Erfahrungen teilen.

Patrick Heil

Hallo zusammmen! Mein Name ist Patrick, ich bin 25 Jahre alt und seit vielen Jahren schon süchtig nach China Gadgets :) Auf meinem Blog stelle ich euch ausgewählte Gadgets und Geschenkideen vor. Die Gadgets kannst du allesamt einfach und sicher über eBay oder amazon bestellen. Viel Spaß!

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.