BenQ ScreenBar Halo im Test

Ich habe die BenQ ScreenBar Halo getestet. Die neuste Monitorlampe kommt mit vielen neuen Feeatures und kabellosen Bedienelement.

Das neue hintere LED-Element erhöht das Lichtniveau hinter dem Bildschirm, so dass Ihre Augen nicht nur auf eine einzige helle Lichtquelle starren, die vom Monitor mit dunklem Hintergrund kommt. Da die Lichtquelle hinter dem Bildschirm liegt, profitieren Sie von den Vorteilen der erhöhten Helligkeit im Raum, ohne dass Sie geblendet werden oder das Licht direkt in Ihre Augen oder auf den Bildschirm fällt.Dies erhöht auch den Kontrast des Bildschirms und verbessert die Farben und die Bildqualität, da kein Licht direkt auf den Bildschirm fällt und alle Farben verwischt. Ich persönlich habe mein Heimbüro nachts relativ gut beleuchtet, aber ich verwende trotzdem eine ScreenBar mit einseitiger Beleuchtung. Sie werden auch feststellen, dass ich keine Deckenbeleuchtung habe.

Das Deckenlicht ist komplett ausgeschaltet, um zu verhindern, dass Licht auf meinen Bildschirm fällt. Auch dies gewährleistet Farbgenauigkeit und lässt den Bildschirm einfach schöner aussehen. Ich finde, dass diese spezielle Einstellung tatsächlich dazu beiträgt, die Ermüdung der Augen nach stundenlangem Starren auf einen Bildschirm zu verringern, zumindest bei mir persönlich und in diesem speziellen Raum. Wie funktioniert also die Bias-Beleuchtung des ScreenBar Halo in der Praxis? Ehrlich gesagt, funktioniert sie ziemlich gut, denn bisher musste ich mir meine eigene Bias-Beleuchtung zusammenbasteln.

Sie können die Helligkeit und die Farbtemperatur einstellen, den Controller diese Dinge je nach Umgebungslicht automatisch einstellen lassen oder sogar eine Lieblingseinstellung mit dem Herzsymbol festlegen. Und ja, Sie können jedes einzelne Licht ein- oder ausschalten, aber Sie können die Helligkeit oder Farbtemperatur nicht individuell einstellen.

Ich kann die neue LED Bar von BenQ sehr empfehlen. Sie ist absolut top verarbeitet und bietet viele Einstellungsmöglichkeiten.

Hallo zusammmen! Mein Name ist Patrick, ich bin 30 Jahre alt und seit vielen Jahren schon süchtig nach China Gadgets :) Auf meinem Blog stelle ich euch ausgewählte Gadgets und Geschenkideen vor. Die Gadgets kannst du allesamt einfach und sicher über eBay oder amazon bestellen. Viel Spaß!

Das könnte Dich auch interessieren …